Herbsttreffen des Scheckenclubs 2015 Drucken E-Mail
Mittwoch, den 09. September 2015 um 18:20 Uhr

Am Sonntag den06.09.2015 traf sich der Scheckenclub Hessen Nassau, zu seinem Herbsttreffen in Jügesheim auf der Vereinszuchtanlage. Der Vorsitzende Winfried Schreiber konnte ca. 30 Mitglieder begrüßen.

Hauptgesprächspunkt war die Meldung und das Einsetzen der Tiere zur Überregionalen Scheckenclubvergleichsschau in Bernhausen/ Filderstadt. Die Arbeitskreistagung der Scheckenzüchter in Neuhof und die Wahlen des Vorstandes waren auch Thema der Versammlung.

Weiter wurde über unsere Clubschau am 3.10.-01.11.2015 in Dauborn gesprochen um dort so viel wie möglich Tiere auszustellen. Die Bewertung findet am 30.10.2015 um 19.00 Uhr statt. Bitte bis 18.45 Uhr die Tiere einsetzen. Wer übernachten will, bitte bei Bernhard Weiß melden.

Später wurde noch über die einfarbigen Tiere den homozygoten Schecken gesprochen, die ab dem 01.10.2015 als Einzeltiere ausgestellt werden können.

Nach einem sehr guten Mittagessen ging es dann zur Tierbesprechung. Franz Parsch stellte Tiere seiner Englischen Schecken schwarz-weiß vor. Wie immer konnten wir erkennen das dies sehr schöne Vertreter ihrer Rasse waren und wir uns schon manchmal wunder das diese Tiere auf großen Schauen nicht im vorderen Drittel sind.

Auch Rheinische Schecken wurden besprochen. Es waren Tiere von Silvia Scholl und Thorsten Zeutzheim und es war ganz klar zu erkennen dass sie im zweiten Jahr ihrer Zucht auf einem sehr guten Weg sind.

Noch ein paar Zwerge von Jürgen Koch, bei denen es noch reichlich Luft nach oben gibt und es wurde zum Kaffeetrinken gebeten. Nach dem guten Kuchen und Kaffee war es dann schon wieder soweit und ein sehr schöner Tag ging zu Ende.

Wir bedanken uns bei Peter Sponheuer, seiner Frau Drenka und den fleißigen Helfern.

IMG_4015

 

IMG_4010

 

IMG_4002

 

IMG_3997

 

IMG_3995

 

IMG_4008

 

IMG_3994

 

IMG_4004